Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Juni 2022, Nr. 148
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 05.03.2011, Seite 4 / Inland

Schwabenstreich in der Hauptstadt

Stuttgart. Am heutigen Samstag, den 5. März, finden in mehr als 30 Städten Baden-Württembergs Kundgebungen und Aktionen gegen das Bahnprojekt »Stuttgart 21« statt. Auch das Bündnis »Berlin gegen ›Stuttgart 21‹ – für Demokratie« ruft dafür um 15 Uhr zu einer Protestveranstaltung auf dem Potsdamer Platz auf. Unter dem Motto: »Steh auf für eine andere Bahnpolitik« haben die Veranstalter neben Reden unter anderem der Bundestagsabgeordneten Sabine Leidig von der Partei Die Linke und einem Kulturprogramm auch einen »Schwabenstreich« angekündigt. Neben den Bahn- und Immobilienprojekt »S21« wendet sich das Bündnis auch gegen das Berliner S-Bahn-Chaos und gegen die Privatisierung der Bahn.

(jW)

Termine in Baden-Württemberg unter www.bei-­abriss-aufstand.de

Berlin, Samstag, 15 Uhr, Potsdamer Platz

Drei Wochen lang gratis junge Welt lesen: das Probeabo. Aufklärung statt Propaganda!
Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.