75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 5. Dezember 2022, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 11.02.2011, Seite 6 / Ausland

Bezirksgouverneur bei Attentat getötet

Kundus. Bei einem Selbstmordanschlag in der nordafghanischen Provinz Kundus sind ein Bezirksgouverneur und zwei weitere Menschen ums Leben gekommen. Bei dem Attentat auf das Büro des Bezirksgouverneurs von Tshardara, Abdul Wahid Omerchail, seien am Donnerstag außerdem noch fünf Menschen verletzt worden, teilte die Polizei mit. Der Attentäter war demnach in das Büro gekommen, hatte einen Brief überreicht und dann seinen Sprengsatz gezündet.

(AFP/jW)

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk