Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 7. Juli 2022, Nr. 155
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 07.02.2011, Seite 5 / Inland

EU plant Angriff auf Baumindestlohn

München. Für das Baugewerbe befürchten Unternehmer und Gewerkschaften eine wirtschaftliche Katastrophe, sollte eine EU-Richtlinie in Kraft treten, die derzeit im Europäischen Parlament beraten wird, heißt es in einer Vorabmeldung des Focus vom Sonntag. Derzeit sind 700000 Menschen im Baugewerbe in Deutschland beschäftigt. Für sie gilt ein Mindeststundenlohn von 10,90 Euro (West) und 9,50 Euro (Ost). Der könnte unterlaufen werden, indem etwa ein rumänisches Unternehmen Männer aus China zum rumänischen Mindestlohn von 175 Euro im Monat einstellt und in Deutschland einsetzt. (dapd/jW)