3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 8. February 2023, Nr. 33
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 21.01.2011, Seite 2 / Ausland

Irak: Mehr als 50 Tote bei Anschlägen

Kerbela. Bei einer Reihe von Attentaten sind am Donnerstag im Irak mindestens 50 Menschen ums Leben gekommen. In der Nähe der schiitischen Pilgerstadt Kerbela wurden bei zwei Selbstmordanschlägen mindestens 45 Menschen getötet und 150 weitere verletzt. Behördenangaben zufolge ereignete sich der erste Anschlag um 15.00 Uhr am nördlichen Stadtrand. Die zweite Autobombe explodierte demnach 20 Minuten später rund 15 Kilometer südlich. Schon am Vormittag waren bei zwei Anschlägen auf Pilger in einem Vorort von Bagdad und in Kanaan zwei Menschen getötet und elf weitere verletzt worden. Ebenfalls am Donnerstag starben bei einem Attentat auf die Sicherheitskräfte in Baakuba nordöstlich von Bagdad drei Menschen.

(AFP/jW)
Startseite Probeabo