jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 17. Mai 2022, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 19.01.2011, Seite 7 / Ausland

Kuba: Prozeß um Todesfälle

Havanna. Vor dem Provinzgericht der kubanischen Hauptstadt hat am Montag (Ortszeit) der Prozeß gegen die Verantwortlichen für den Tod von Patienten im Psychiatrischen Krankenhaus von Havanna im vergangenen Jahr begonnen. Die Ergebnisse des Verfahrens sollen erst nach dessen Abschluß bekanntgegeben werden, kündigte die Tageszeitung Granma an. Im Januar 2010 waren 26 Patienten der Klinik an Hunger und Kälte gestorben. Die Behörden hatten daraufhin eine Untersuchungskommission eingesetzt. Diese war zu dem Schluß gekommen, daß die Tragödie die Folge von Fahrlässigkeit des Personals sowie der Nichtanwendung geeigneter Maßnahmen während einer Kältewelle gewesen sei. (PL/AFP/jW)