Gegründet 1947 Montag, 24. Februar 2020, Nr. 46
Die junge Welt wird von 2229 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 14.01.2011, Seite 6 / Ausland

Elf Menschen in Drogenkrieg getötet

Ciudad Juárez. Im mexikanischen Drogenkrieg sind erneut mindestens elf Menschen getötet worden. Sechs Menschen wurden in Ciudad Juárez im Bundesstaat Chihuahua umgebracht, wie örtliche Behördenvertreter am Mittwoch (Ortszeit) mitteilten. (AFP/jW)