Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Mittwoch, 21. Februar 2024, Nr. 44
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Aus: Ausgabe vom 12.01.2011, Seite 1 / Ausland

Angriff auf Konvoi in Zentralsudan

Khartum/Dschuba. Am Rande des Referendums über die Abspaltung des Südsudans von der Republik Sudan kam es auch am Dienstag wieder zu Kämpfen in der zentralsudanesischen Provinz Abjei. Agenturmeldungen zufolge beschossen Angehörige der Ethnie der Misserija einen Konvoi aus 30 Bussen und sieben Lastwagen, die sich vom Norden auf dem Weg nach Süden befanden. Dabei seien zehn Menschen getötet und 18 weitere verletzt worden. Die Laster seien geplündert worden, die Busse in Richtung Norden zurückgefahren.

Die Misseija, die von der Viehzucht leben, erheben Anspruch auf Weidegründe in der Region südlich des Flusses Bahr Al-Arab, die derzeit von südsudanesischen Truppen besetzt ist. Der Status von Abjei wurde zwischen den Regierungen in Dschuba und Khartum nach wie vor nicht geklärt. Die Volksabstimmung in der ölreichen Provinz wurde deswegen verschoben. (AFP/jW)

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!