Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 07.01.2011, Seite 2 / Inland

Letzter Appell in Wittstock

Potsdam. Nach dem Aus für den als »Bombodrom« bekanntgewordenen Truppenübungsplatz nahe Wittstock gibt die Bundeswehr ihre dortige Kommandantur auf. Ein Sprecher des Wehrbereichskommandos kündigte am Donnerstag für den 13. Januar den Auflösungsappell mit hochrangigen Vertretern aus Politik und Wirtschaft an. Um den ehemaligen sowjetischen Luft-Boden-Schießplatz war seit Beginn der 90er Jahre gestritten worden. Bürgerinitiativen und Gemeinden hatten gegen die weitere militärische Nutzung des 12000 Hektar großen Areals in der Kyritz-Ruppiner Heide geklagt. Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hatte 2009 zu ihren Gunsten entschieden. (dapd/jW)
Startseite Probeabo