Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Juni 2022, Nr. 148
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 07.01.2011, Seite 13 / Feuilleton

Meldegebühren erhöht

Die Regierung von Simbabwe hat die Akkreditierungsgebühren für einheimische Mitarbeiter ausländischer Medien vervierfacht. Nach einer am Donnerstag veröffentlichten Neuregelung müssen simbabwische Journalisten, die bei ausländischen Medien beschäftigt sind, fortan jährlich etwa 300 statt 75 Euro für einen Presseausweis bezahlen. Ihre Arbeitgeber sollen zudem pro Jahr bis zu 6000 Dollar entrichten. (AFP/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Startseite Probeabo