Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Gegründet 1947 Freitag, 5. Juni 2020, Nr. 129
Die junge Welt wird von 2301 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan«« Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Aus: Ausgabe vom 14.12.2010, Seite 1 / Kapital & Arbeit

Stadtwerke kaufen Stromkonzern Steag

Essen. Ein Stadtwerke-Konsortium aus dem Ruhrgebiet hat den Zuschlag für die Übernahme der Evonik-Stromtochter Steag bekommen. Der Vorstand habe entschieden, dem Kommunalkonsortium in einem ersten Schritt 51 Prozent der Anteile an der Kraftwerkstochter zu verkaufen, teilte Evonik am Montag mit. Die restlichen Anteile sollen die Stadtwerke zu einem späteren Zeitpunkt übernehmen. Damit werden auch die Arbeitsplätze von Evonik Steag gesichert, hieß es in einer Erklärung des Konzerns. Die Steag betreibt Steinkohlekraftwerke im In- und Ausland. Mit dem Kauf durch die Kommunen entsteht der Zeitung Die Welt zufolge erstmals ein Stadtwerke-Verbund mit einer starken eigenen Erzeugungsbasis, der den Marktführern E.on und RWE im Inland Konkurrenz machen könnte.

(dapd/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit