Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. September 2019, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 20.10.2010, Seite 13 / Feuilleton

Herz tot

Der frühere Regisseur und langjährige Direktor der Leipziger Oper, Joachim Herz, ist am Montag im Alter von 86 Jahren gestorben. Mit Herz verliere nicht nur die Oper Leipzig, sondern die Musik- und Theaterwelt einen der großen Wegbereiter des Musiktheaters, erklärte der Intendant der Leipziger Oper, Alexander von Maravic, am Montag. Maravic erinnerte besonders an Herz’ »legendäre« Neudeutung von Richard Wagners »Der Ring des Nibelungen«. Herz war von 1959 bis 1976 Direktor der Leipziger Oper. 1976 wechselte er an die Komische Oper nach Berlin und war von 1981 bis 1991 Chefregisseur an der Staatsoper in Dresden.

(dapd/jW)

Mehr aus: Feuilleton