Aus: Ausgabe vom 12.10.2010, Seite 6 / Ausland

FMLN warnt vor Staatsstreich

San Salvador. Die frühere Guerillaorganisation und jetzige Regierungspartei in El Salvador, die Nationale Befreiungsfront Farabundo Martí (FMLN), hat am Sonntag in dem mittel­amerikanischen Land den 30. Jahrestag ihrer Gründung gefeiert. Rund 200000 Menschen nahmen in der Hauptstadt San Salvador an der Großkundgebung der Organisation teil, bei der FMLN-Generalkoordinator Medardo González vor Destabilisierungsversuchen durch die Rechte warnte. Die Partei werde gemeinsam mit dem Volk jeden Putschversuch gegen die Regierung abwehren, auch wenn es deutliche Differenzen zwischen dem Staatschef und der FMLN gebe, so González. (PL/jW)
Mehr aus: Ausland