75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 11.09.2010, Seite 2 / Inland

München: GDL sorgt für Verspätungen

München. Streiks im Münchner Nahverkehr haben am Freitag zu Verspätungen und Ausfällen geführt. Dies teilte die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) mit. Nach Angaben der Münchner Verkehrsbetriebe reduzierte sich z.B. der U-Bahn-Verkehr auf rund 85 Prozent. Anders als die Gewerkschaft ver.di hatte sich die GDL nicht mit den kommunalen Arbeitgebern auf einen Tarifvertrag geeinigt. Sie vertritt etwa 1000 der 6500 Beschäftigten im kommunalen Nahverkehr Bayerns. Die GDL fordert u.a. eine Bezahlung von dienstplanbedingten Zwangspausen.

(jW)