5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 14.08.2010, Seite 7 / Ausland

Sri Lanka: Urteil gegen Ex-Armeechef

Colombo. Ein Militärgericht in Sri Lanka hat den früheren Armeechef Sarath Fonseka wegen »Einmischung in die Politik« schuldig gesprochen. Fonseka seien sein Generalsrang und sämtliche Medaillen aberkannt worden, hieß es aus offizieller Quelle am Freitag in der Hauptstadt Colombo. Die Entscheidung des Gerichts müsse noch von Präsident Mahinda Rajapakse gebilligt werden. Der seit Februar inhaftierte Fonseka kann gegen das Urteil Berufung vor einem Zivilgericht einlegen. In einem weiteren Verfahren vor einem Militärgericht wird Fonseka Korruption vorgeworfen, zudem muss er sich vor einem Zivilgericht verantworten, weil er Deserteure beschäftigt haben soll. Fonseka war bei der Präsidentschaftswahl Ende Januar gegen Rajapakse angetreten. Zwei Wochen später wurde er festgenommen. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland