Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 14.08.2010, Seite 12 / Feuilleton

Hehlerei (2)

Nach der Beschlagnahmung von 16 Bildern des im Juni verstorbenen Sigmar Polke im niedersächsischen Bodenwerder wird gegen vier Verdächtige wegen Hehlerei ermittelt, wie eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Hildesheim mitteilte. Den Wert der 16 Bilder gab sie mit zwei Millionen Euro an. Ein Kunstvermittler aus Spelle habe der Polizei einen Hinweis gegeben. Ihm waren die Bilder telefonisch für 250000 Euro zum Kauf angeboten worden. Er sei zum Schein auf die Offerte eingegangen. (ddp/jW)

Mehr aus: Feuilleton