1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 14. Juni 2021, Nr. 135
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 31.07.2010, Seite 9 / Kapital & Arbeit

China sieht sich als Nummer zwei

Peking. China ist nach eigenen Angaben bereits die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt. Die Volksrepublik habe Japan überholt, sagte Yi Gang, Vizechef der chinesischen Zentralbank, der Zeitschrift China Reform vom Freitag. Auf welche Zahlen er sich dabei stützt, sagte Yi nicht.

China hatte Anfang 2009 Deutschland als drittgrößte Volkswirtschaft der Welt abgelöst. Sollte das Land nun tatsächlich an Japan vorbeigezogen sein, ist nur noch die Wirtschaftsleistung der USA größer. China hatte die weltweite Wirtschaftskrise unter anderem dank eines großen Konjunkturpakets gut überstanden und wuchs im ersten Halbjahr bereits wieder um 11,1 Prozent.

(AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit