Gegründet 1947 Dienstag, 1. Dezember 2020, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.07.2010, Seite 12 / Feuilleton

Für die Kleinsten

Hamburg hat als erstes Bundesland ein Förderprogramm für Musiklabels aufgelegt. Bis zu 150000 Euro im Jahr würden an »Kleinstunternehmen mit Sitz oder Niederlassung in Hamburg« vergeben, teilte Kultursenatorin Karin von Welck (parteilos) mit. Die vielen kleinen Musikfirmen trügen erheblich zur Entwicklung des Musikstandorts Hamburg bei. Zuschüsse zwischen 3000 und 10000 Euro können ab sofort im Internet beantragt werden (hamburg.de/labelfoerderung). (ddp/jW)

Mehr aus: Feuilleton

»Gemeinsam statt alleinsam«: 3 Monate lang junge Welt im Aktionsabo lesen – für 62 €!