3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 27. September 2021, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 07.07.2010, Seite 2 / Ausland

Frankreich: Eklat im­ Parlament

Paris. Die Affäre um den Vorwurf illegaler Spenden an den französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy hat zu einem Eklat im Parlament in Paris geführt. Die Abgeordneten der oppositionellen Sozialisten verließen am Dienstag nachmittag praktisch geschlossen die Fragestunde in der Nationalversammlung. Der konservative Haushaltsminister François Baroin hatte ihnen vorgehalten, in dem Fall ohne Beweise Vorwürfe zu erheben und »das Spiel der extremen Rechten zu spielen«. Die Sozialisten zogen darauf mit »Schande«-Rufen aus dem Parlament. Nach Angaben einer ehemaligen Buchhalterin soll Sarkozy für seinen Präsidentschaftswahlkampf von der L’Oréal-Eignerin Liliane Bettencourt 2007 eine illegale Parteispende von 150000 Euro erhalten haben.

(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!