1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Mai 2021, Nr. 111
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 26.06.2010, Seite 1 / Inland

Rüttgers gibt alle Parteiämter auf

Düsseldorf. Die nordrhein-westfälische CDU steht vor einem personellen Neuanfang. Der geschäftsführende Ministerpräsident Jürgen Rüttgers kündigte am späten Donnerstag abend seinen Rückzug von allen Parteiämtern an, wie eine CDU-Sprecherin sagte. Demnach erklärte Rüttgers bei einer Konferenz der CDU-Kreisvorsitzenden sowie des Landesvorstands der Partei in Essen, er werde 2011 nicht wieder als CDU-Landeschef kandidieren. Auch als CDU-Spitzenkandidat im Falle von baldigen Neuwahlen in NRW steht er nicht zur Verfügung. Er strebe kein neues Amt an, sagte Rüttgers nach Worten der Sprecherin. Er wolle jetzt nur noch den Übergang der CDU von der Regierung in die Opposition regeln. Die Ankündigung sei einhellig begrüßt worden, hieß es. Es wird erwartet, daß Rüttgers auch nicht wieder als stellvertretender CDU-Vorsitzender antritt.

(apn/jW)