Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 30. Juni 2022, Nr. 149
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 21.06.2010, Seite 6 / Ausland

Solidarität zum 65. Geburtstag Suu Kyis

Rangun. In Myanmar, dem früheren Burma, hat Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi am Samstag unter Hausarrests ihren 65. Geburtstag begangen. International appellierten Politiker wie UN-Generalsekretär Ban Ki Moon und US-Präsident Barack Obama an die herrschende Militärjunta, die Politikerin freizulassen. Anhänger ihrer Partei, der Nationalen Liga für Demokratie (NLD), feierten in einem Vorort der Hauptstadt Rangun den Geburtstag. Rund 300 Menschen kamen zu dem Fest, zündeten 65 Kerzen auf einem Geburtstagskuchen an und ließen 65 Tauben in den Himmel steigen. (apn/jW)
Startseite Probeabo