Gegründet 1947 Donnerstag, 12. Dezember 2019, Nr. 289
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 26.05.2010, Seite 13 / Feuilleton

Der Beliebteste

Die Internationalen Händel-Festspiele Göttingen haben in diesem Jahr einen Besucherrekord verzeichnet. Mehr als 22000 Gäste seien zu den fast 100 Konzerten und Veranstaltungen gekommen, teilte die Festspiele-Gesellschaft am Dienstag mit. Dies entspreche einer Auslastung von knapp 90 Prozent. »Die sensationellen Besucherzahlen belegen die hohe und überregionale Akzeptanz der Festspiele«, sagte der scheidende Intendant Benedikt Poensgen. Fast 6000 Menschen hätten alleine die Oper »Tamerlano« gesehen. 3000 Besucher verfolgten das Public Viewing der Oper mit anschließendem Barockfeuerwerk. Das Festival stand unter dem Motto »Händel & Hannover«. Die nächsten Internationalen Händel-Festspiele Göttingen finden vom 3. bis 14. Juni 2011 statt. (ddp/jW)

Mehr aus: Feuilleton