Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Montag, 24. Juni 2024, Nr. 144
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 21.05.2010, Seite 16 / Sport

Doping: Causa Landis

Washington. Radprofi Floyd Landis (r.) hat jahrelanges Doping zugegeben. Der US-Amerikaner hat in den vergangenen Wochen mehrere E-Mails an Radsportverbände und Antidopingbeauftragte verschickt, in denen er gesteht, seit 2002 intensiv gedopt zu haben. Dies hatte er bisher stets bestritten. Landis bezichtigt auch andere Profis– unter ihnen der siebenmalige Tour-Sieger Armstrong – sowie Verbandsfunktionäre, Doping betrieben bzw. daran beteiligt gewesen zu sein. Er wolle sein »Gewissen erleichtern«, bevor die Verjährungsfrist »im nächsten Monat« ende, teilte er dem US-Sportsender ESPN mit. Landis war Edeldomestik für Lance Armstrong gewesen. Sein eigener Toursieg 2006 wurde ihm wegen nachgewiesenem Doping 2008 endgültig aberkannt – nach diversen Gerichtsprozessen, die Landis etwa zwei Millionen Dollar kosten (und seine Ehe). (sid/jW)

Mehr aus: Sport