Gegründet 1947 Dienstag, 21. Januar 2020, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2218 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 30.03.2010, Seite 12 / Feuilleton

Bilanz MaerzMusik

Das »MaerzMusik«-Festival der Berliner Festspiele hatte in diesem Jahr mehr als 12000 Besucher. Das sei ein deutlicher Zuwachs im Vergleich zum Vorjahr gewesen, teilten die Organisatoren am Sonntag zum Abschluß der zehntägigen Reihe mit. Unter dem Motto »Utopie (verloren)« ging es um Utopie und Utopieverlust. Insgesamt wurden 18 Uraufführungen und sechs deutsche Erstaufführungen präsentiert. Bei 14 dieser Werke war das Festival als Auftraggeber beteiligt. Zwei große Sinfonieorchester, 16 Ensembles – vom Streichquartett bis zur experimentellen Formation – und 15 Solisten waren zu erleben. (ddp/jW)

Mehr aus: Feuilleton