Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 02.03.2010, Seite 13 / Feuilleton

Lob

Der Filmemacher Christoph Schlingensief erhält den Helmut-Käutner-Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf. Die Auszeichnung, die Oberbürgermeister Dirk Elbers (CDU) überreichen wird, ist mit 10000 Euro dotiert. Mit Schlingensief werde eine Persönlichkeit gewürdigt, die sich in mehr als zwei Jahrzehnten für die deutsche Filmkultur eingesetzt habe, heißt es nach Angaben eines Stadtsprechers in der Begründung der Jury. Er habe seine Karriere am experimentellen Rande des Kinos begonnen und sei bis ins medienwirksame Zentrum vorgestoßen, ohne sich jemals in den Mainstream zu begeben. (ddp/jW)

Mehr aus: Feuilleton