Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 7. Juli 2022, Nr. 155
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 15.02.2010, Seite 7 / Ausland

Offener Machtkampf in Pakistan

Islamabad. Der seit Monaten schwelende Machtkampf zwischen Pakistans Präsident Asif Ali Zardari und dem Obersten Richter des Landes, Iftikhar Chaudhry, hat einen neuen Höhepunkt erreicht. In einer Eilentscheidung setzte das Oberste Gericht am Samstag Zadaris Ernennung von zwei hohen Richtern wieder aus. Es warf dem Präsidenten vor, einen offenen Posten am Obersten Gericht ohne Abstimmung mit Chaudhry besetzt und damit gegen die Verfassung verstoßen zu haben. Für den 18. Februar lud das Gericht den Justizminister zu einer Stellungnahme vor. Der offene Machtkampf bringt Pakistan in eine gefährliche Lage. Sollte Zardari nachweislich die Verfassung verletzt haben, könnte das Oberste Gericht ihn absetzen, warnt Rechtsexperte Qazi Anwar.(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo