Gegründet 1947 Montag, 14. Oktober 2019, Nr. 238
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 03.02.2010, Seite 1 / Inland

Bund kauft die Steuer-CD

Berlin. Der Kauf der brisanten CD mit den Daten von 1 500 deutschen Steuerbetrügern ist so gut wie beschlossen. »Im Prinzip ist die Entscheidung gefallen«, sagte Finanzminister Wolfgang Schäuble der Augsburger Allgemeinen (Mittwochausgabe). Zuvor hatte bereits Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) im ARD-Morgenmagazin erklärt: »Es werden die Daten gekauft.« Nach einem Bericht der Wirtschaftswoche vom Dienstag nehmen die Selbstanzeigen der Steuerflüchtlinge schon jetzt zu.

Die CD listet angeblich 1 500 Deutsche auf, die ihr Geld bei der Schweizer Credit Suisse geparkt haben. Sie wurde den deutschen Behörden für 2,5 Millionen Euro angeboten. (apn/jW)