Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 4. Juli 2022, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 13.01.2010, Seite 16 / Sport

Fußball-Randspalte

Aus Terim wird ­Trapattoni

Istanbul. Giovanni Trapattoni wird nach Angaben der Tageszeitung Hürriyet neuer Nationaltrainer der türkischen Nationalmannschaft. Der 71jährige Italiener, zur Zeit noch Coach der Iren, soll am Freitag in der Türkei einen Vierjahresvertrag unterschreiben. Der frühere Bayern-Coach würde die Nachfolge von Fatih Terim antreten, der nach der verpaßten WM-Qualifikation zur zurückgetreten war.

(sid/jW)

Carl Zeiss saniert

Jena. Die nähere Zukunft des finanziell angeschlagenen Drittligisten Carl Zeiss Jena scheint gesichert. Am Dienstag gaben die Thüringer bekannt, daß das Finanzloch für die laufende Saison in Höhe von 947000 Euro gestopft sei. Die Erfüllung der DFB-Auflagen bewahrt den Klub mindestens vor einem Punkteabzug. Selbst ein Lizenzentzug drohte. »Jeder einzelne Euro ist durch Verträge belegt«, versicherte Präsident Hartmut Beyer. »Unsere dringlichste Aufgabe ist es nun, die Bürgschaften durch Bargeld abzulösen«. Saniert wird über den Verkauf der Rasenheizung im Ernst-Abbe-Sportfeld an die Kommunale Immobilien Jena (KIJ/350000 Euro), die Gehaltsstundungen bei den Profis (100 000), neue Sponsoren (357000) sowie eine Bürgschaft (150000) der Sparkasse Jena, die gleichzeitig neuer Trikotsponsor wird.


(sid/jW)

Mehr aus: Sport