1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 15. Juni 2021, Nr. 136
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 09.01.2010, Seite 6 / Ausland

Drei Männer in den USA hingerichtet

Washington. In den USA sind die ersten drei Todesstrafen in diesem Jahr vollstreckt worden. Wie die Strafvollzugsbehörden mitteilten, wurde im Bundesstaat Ohio am Donnerstag der 37jährige Abdullah Sharif Kaazim Mahdi, der einen 28jährigen palästinensischen Geschäftsinhaber ermordet hatte, mit einer Giftspritze getötet. In Texas wurde der 51jährige Kenneth Mosley wegen Mordes an einem Polizisten 1997 hingerichtet. Mosleys Unterstützer hatten erklärt, der tödliche Schuß sei versehentlich abgegeben worden. Außerdem sei Mosley psychisch krank. In Louisiana wurde Gerald Bordelon hingerichtet. Er war wegen Mordes an seiner zwölfjährigen Stieftochter im Jahr 2006 verurteilt worden.

(AFP/jW)