jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. Mai 2022, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 23.12.2009, Seite 5 / Inland

Prozeßende für Rigo und Yunus in Sicht

Berlin. Der Prozeß gegen die Berliner Schüler Yunus K. und Rigo B., denen vorgeworfen wird, am 1.Mai Molotowcocktails auf Polizisten geworfen zu haben, geht seinem Ende entgegen. Das Gericht kündigte am Dienstag an, daß ein »Ende noch im Januar absehbar ist«. Die heute 17- und 20jährigen Schüler sind wegen »versuchten Mordes« angeklagt und saßen über sieben Monate in Untersuchungshaft. Sie hatten den Tatvorwurf stets bestritten. Gegen sie ausgesagt hatten lediglich Polizeibeamte. In der vorigen Woche hatte das Gericht die Haftbefehle gegen die Angeklagten überraschend aufgehoben. (ddp/jW)