Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 4. Juli 2022, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 16.12.2009, Seite 2 / Ausland

Von Guantánamo nach Illinois?

Washington. Insassen des US-Gefangenenlagers Guantánamo auf Kuba sollen nach dem Willen von US-Präsident Barack Obama (Foto) in die USA verlegt werden. Obama habe die Regierung in Washington angewiesen, zu diesem Zweck eine Haftanstalt im Bundesstaat Illinois im Norden des Landes zu kaufen, verlautete am Dienstag aus Regierungskreisen in Washington. Die Bekanntgabe der Pläne stand demnach unmittelbar bevor. Es gehe »um eine begrenzte Zahl« von Guantánamo-Häftlingen, die in einer Haftanstalt in Thomson in Illinois untergebracht werden sollten, sagte ein Regie­rungsvertreter. Dies sollte noch am Dienstag von der US-Regierung offiziell bekanntgegeben werden. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo