Gegründet 1947 Dienstag, 24. November 2020, Nr. 275
Die junge Welt wird von 2435 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.12.2009, Seite 7 / Ausland

Mexikanische Linke schließt Bündnis

Mexiko-Stadt. Die Parlamentsparteien der linken Opposition in Mexiko haben sich für die kommenden Wahlen zu einem Bündnis zusammengeschlossen. Wie die Partei der Demokratischen Revolution (PRD), die Arbeiterpartei (PT) und die Liste Convergencia mitteilten, werden sie bei den Regionalwahlen 2010 und bei der Präsidentschaftswahl 2012 unter dem Namen »Dialog für den Wiederaufbau Mexikos« (DIA) antreten und so Konkurrenzkandidaturen wie bei den vergangenen Abstimmungen vermeiden.

(PL/jW)