Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. August 2019, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 04.12.2009, Seite 6 / Ausland

Südkorea: Explosion in ­Rüstungsinstitut

Seoul. Durch eine Explosion in einem südkoreanischen Forschungsinstitut für Rüstung sind am Donnerstag sechs Menschen verletzt worden, drei von ihnen schwer. Wie das Verteidigungsministerium weiter mitteilte, ereignete sich das Unglück in Pocheon, 40 Kilometer nordöstlich der Hauptstadt Seoul, beim Testen von Artilleriegranaten. Die Nachrichtenagentur Yonhap hatte zuvor gemeldet, etwa 60 Menschen seien verletzt worden.

(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland