Gegründet 1947 Montag, 26. August 2019, Nr. 197
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 04.12.2009, Seite 7 / Ausland

Drei Tote bei Explosion in Syrien

Damaskus. Bei einer Explosion in einem Vorort von Damaskus sind am Donnerstag drei Menschen getötet worden. Es habe sich nicht um einen Terroranschlag gehandelt, betonte Innenminister Said Mohammad Sammur. Betroffen war nach Medienberichten ein Bus mit iranischen Pilgern. Das iranische Fernsehen sprach von sechs Toten. Die Explosion habe sich an einer Tankstelle ereignet.

(AP/jW)

Mehr aus: Ausland