Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 4. Juli 2022, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 23.11.2009, Seite 13 / Feuilleton

Handschuhkauf

Ein straßbesetzter Lederhandschuh, den Michael Jackson 1983 bei der allerersten Vorführung seines berühmten »Moonwalk« trug, ist am Samstag in New York für 420000 Dollar (283000 Euro) versteigert worden. Das glitzernde Stück Pop-Geschichte ging an ein Hotel-Casino im asiatischen Las Vegas Macao und soll dort ausgestellt werden. Jackson trug den Handschuh 1983 bei einem Fernsehkonzert zum 25. Geburtstag des Plattenlabels Motown, bei dem er zum Song »Billie Jean« erstmals seinen »Moonwalk« tanzte, nachdem er ihn erst zwei Tage zuvor in seiner Küche eingübt hatte. Danach schenkte er den Handschuh dem Commodores-Sänger Walter Orange, der ihn nun zur Versteigerung freigab. (AFP/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Startseite Probeabo