Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 26. Oktober 2021, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 28.10.2009, Seite 6 / Ausland

Stichwahlen in Uruguay

Montevideo. Die Entscheidung über den nächsten Präsidenten Uruguays fällt in einer Stichwahl. Am 29. November stehen sich der Kandidat des regierenden Linksbündnisses Frente Amplio (Breite Front), José Mujica, und Luis Alberto Lacalle von der nationalen Partei gegenüber. Laut offiziellem Endergebnis der Wahlen vom Sonntag erhielt Mujica im ersten Durchgang am Sonntag 47,5 Prozent der Stimmen, Lacalle kam auf 28,5 Prozent. Der Drittplatzierte, Pedro Bordaberry, erreichte 16,66 Prozent der Stimmen.

(AP/jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.