Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 22. Oktober 2021, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 28.10.2009, Seite 1 / Ausland

Juschtschenko will erneut kandidieren

Kiew. Der ukrainische Staatschef Viktor Juschtschenko hat am Dienstag seine Kandidatur für die Präsidentenwahl im Januar eingereicht. »Ich bin sicher, daß ich wieder Präsident werde«, sagte Juschtschenko vor rund 2000 Anhängern laut einer Meldung der Nachrichtenagentur Interfax. Umfragen zufolge würden derzeit jedoch nur sechs Prozent der Ukrainer Juschtschenko wiederwählen.

Der Urnengang in der ehemaligen Sowjetrepublik findet am 17.Januar statt. Ebenfalls antreten will die westlich orientierte Regierungschefin Julia Timoschenko, die einen maßgeblichen Anteil an der »orangen Revolution« 2004 hatte. Inzwischen ist sie mit Juschtschenko aber tief zerstritten, in Umfragen liegt sie bei zehn Prozent. In der Wählergunst vorne liegt der pro-russische Oppositionsführer Viktor Janukowitsch.(AFP/jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.