3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Juli / 1. August 2021, Nr. 175
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 26.10.2009, Seite 2 / Inland

Braunkohle spaltet Linkspartei

Fürstenwalde. Innerhalb der Linkspartei wächst der Protest gegen die geplante Braunkohlepolitik in einer »rot-roten« Landesregierung. Vor den abschließenden Koalitionsverhandlungen mit der SPD zu Beginn der Woche verlangte der Linke-Kreisverband Oder-Spree am Sonntag eine klare Absage an eine unterirdische Verpressung von Kohlendioxid. »Für unsere Glaubwürdigkeit muß eine konsequentere Position gegen die CO2-Verpressung in den Koalitionsvertrag«, sagte der Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Peer Jürgens. Die Linke hatte sich im Wahlkampf für einen Ausstieg aus der Braunkohle bis 2040 und gegen die CO2-Verpressung ausgesprochen. Bei ihren Verhandlungen verständigten sich SPD und Linke jedoch darauf, das nicht im Koalitionsvertrag festzuschreiben. (ddp/jW)

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!