75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. Juli 2024, Nr. 161
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 24.10.2009, Seite 12 / Feuilleton

Individuum Wallraff

Der Enthüllungsjournalist Günter Wallraff hat die Kritik an seinem neuen Kinofilm »Schwarz auf Weiß«, in dem er mit versteckter Kamera als angeblicher Somali unterwegs ist, zurückgewiesen. »Ich glaube, hier ist bei den Rezensenten selbst ein Verdrängungsmechanismus zu beobachten«, sagte Wallraff im Deutschlandradio Kultur. Diese wollten nicht wahrhaben, wie tief hierzulande rassistische Ressentiments und Reflexe verwurzelt seien. Er habe fast nur Zustimmung von den in Deutschland lebenden Schwarzen erhalten, weil sie Ähnliches erlebt hätten. Deutschland sei »nicht immer offen rassistisch, sondern oft verdruckst, verklemmt; man wird fast nur über seine Hautfarbe definiert, nicht als Individuum wahrgenommen«.(ddp/jW)

Mehr aus: Feuilleton