Aus: Ausgabe vom 13.10.2009, Seite 4 / Inland

Linkspartei hat 2000 Neumitglieder

Berlin. Die Linkspartei hat seit der Bundestagswahl fast 2000 neue Mitglieder dazugewonnen. Damit stieg die Gesamtmitgliederzahl erstmals über 77 000, sagte Bundesgeschäftsführer Dietmar Bartsch am Montag in Berlin. (ddp/jW)
Mehr aus: Inland
  • Laut DGB-Studie Höherqualifizierte überdurchschnittlich von Krise betroffen
  • Für den 9. Oktober 1989 wurden in Leipzig keine Herzchirurgen unterwiesen. Ein Gespräch mit Karl-Friedrich Lindenau
    Robert Allertz
  • Erinnerung an Tod von Flüchtlingen und Migranten
  • Berliner Jugendstadtrat der Linkspartei in der Kritik
    Claudia Wangerin
  • Ausstellung in Berlin erinnert an angebliche Selbstmorde von politischen Gefangenen
    Markus Bernhardt
  • Ver.di-Aktivisten wollen Arbeitszeitverkürzung bei Tarifrunde im öffentlichen Dienst und danach generell zum Thema machen
    Daniel Behruzi, Dortmund