75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 18.09.2009, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Opel beschäftigt ­erneut Parlament

Berlin. Fünf Tage vor der Bundestagswahl wird sich der Wirtschaftsausschuß des Bundestages noch einmal mit der Rolle der Bundesregierung beim Verkauf von Opel an Magna befassen. Grünen-Geschäftsführer Volker Beck teilte am Donnerstag in Berlin mit, seine Fraktion habe eine Sondersitzung des Ausschusses »erzwungen«. Die Bürger hätten vor der Wahl ein Recht, die Hintergründe zu erfahren.

»Die Koalitionsfraktionen werden nicht länger mauern können«, meinte Beck. Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg werde Antworten auf die offenen Fragen geben müssen. Es gehe unter anderem darum, wie viele Jobs wegfallen werden und was die Vertreter von Bund und Ländern im Treuhandbeirat bewogen habe, dem Verkauf nicht zuzustimmen.

(AP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit