75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 8. Dezember 2022, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 18.09.2009, Seite 15 / Feminismus

Zwölfjährige stirbt bei Geburt

New York. UNICEF-Direktorin Ann Veneman hat sich bestürzt über den Fall einer Zwölfjährigen im Jemen geäußert, die bei der Geburt ihres Kindes gestorben ist. »Solche Tragödien unterstreichen die dringende Notwendigkeit, die Rechte von Frauen und Kindern, vor allem von Mädchen, besser zu schützen«, erklärte Veneman am Montag in New York. Fausija Abdullah Jussef war von ihrem Vater im Alter von elf Jahren an einen 24jährigen verheiratet worden. (AP/jW)

Mehr aus: Feminismus

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk