3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Dienstag, 31. Januar 2023, Nr. 26
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 17.09.2009, Seite 15 / 73

An den Küsten Staphylokokken

San Francisco. In den USA sind multiresistente Staphylokokken in Küstengegenden entdeckt worden. Es sei das erste Mal, daß diese gegen mehrere Antibiotika resistenten Krankheitserreger in Meerwasser oder in Küstensand festgestellt worden seien, sagte die Mikrobiologin Marilyn Roberts von der Universität Washington am Samstag in San Francisco. Forscher seien an fünf von zehn untersuchten öffentlichen Stränden in den US-Bundesstaaten Washington und Kalifornien auf die Bakterien gestoßen. Dies deute darauf hin, daß Staphylokokken in der Natur häufiger vorkommen als bislang gedacht. Die Erreger stellen vor allem in Kliniken und Gefängnissen, aber auch in öffentlichen Duschen etwa in Sportanlagen eine Gefahr für die Gesundheit dar, da Infektionen mit ihnen schwer zu behandeln sind.

(AFP/jW)

Mehr aus: 73

Startseite Probeabo