Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 07.09.2009, Seite 16 / Sport

Fußball-Randspalte

Bierhoffs Fest

Leverkusen. Mit 2:0 haben die DFBler am Samstag WM-Gastgeber Südafrika besiegt. Die Tore schossen Mario Gomez (35.) und Mesut Özil (77.). Im Tor stand Rene Adler. Außer ihm und Özil konnte niemand spielerisch überzeugen. Teammanager Oliver Bierhoff muß irgendwie ein anderes Spiel gesehen haben: »Es muß ja nicht immer ein rauschendes Fest sein. Aber es war schon ein Fußball-Fest.« (sid/jW)

Aachens Aufstand

Aachen. Ein Spieleraufstand hat Jürgen Seeberger den Job gekostet und für die zweite Trainer-Entlassung in der 2. Fußball-Bundesliga gesorgt. Zwei Tage nach einer Sitzung mit zehn Profis entließ Alemannia Aachen seinen Coach, »um Schaden von der Alemannia und von der Person Jürgen Seeberger abzuwenden«. (sid/jW)

Favres Pantelic

Berlin. Der von Lucien Favre bei Hertha BSC Berlin aussortierte Marko Pantelic ist seinem Ex-Trainer weiter gram: »Favre wird überbewertet. Das war letzte Saison nicht sein Erfolg. Die Aktien daran hatten die Spieler«, sagte Herthas einstiger Publikumsliebling im serbischen Fernsehsender TV-Pink. »Die ganze Stadt weiß, wer Marko Pantelic und wer Lucien Favre ist. Pantelic war bei jedem beliebt, außer bei den Gegenspielern. Bei wem Favre beliebt war, müssen Sie ihn selber fragen«, äußerte der 30jährige. (sid/jW)

Mehr aus: Sport