Gegründet 1947 Freitag, 7. Mai 2021, Nr. 105
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 25.08.2009, Seite 13 / Feuilleton

Angeklebt

In einem australischen Einkaufszentrum ist ein 58jähriger Mann Opfer eines üblichen Streichs geworden: Unbekannte hatten einen Toilettensitz mit Sekundenkleber bestrichen. Das ahnungslose Opfer konnte sich selbst nicht aus seiner mißlichen Lage befreien. Herbeigerufene Sanitäter montierten den Sitz ab und brachten den Mann am Samstag ins Krankenhaus. Ärzte setzten Lösungsmittel ein, um den Sitz vom Hinterteil des Mannes zu entfernen. Ein Sprecher der Stadt Cairns teilte mit, der 58jährige habe keine Verletzung davongetragen, ihm sei der Vorfall allerdings »zutiefst peinlich«. (AP/jW)

Mehr aus: Feuilleton