1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 14. Mai 2021, Nr. 110
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 25.08.2009, Seite 16 / Sport

Leichtathletik: Warum gefragt

Berlin. Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat die Ticketpreise bei der Leichtathletik-WM (15. bis 23. August) am Montag als Problem bezeichnet. »Es wäre falsch, wenn man jetzt sagen würde, es war alles ganz wunderbar «, sagte Schäuble im Inforadio des RBB. Beim ISTAF sei das Olympiastadion in den vergangenen Jahren immer voll gewesen. »Warum war das bei den Weltmeisterschaften die meiste Zeit nicht möglich?« Etwa 400 000 Tickets wurden verkauft. Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit hatte am Wochenende eingeräumt, das Ziel, 500 000 Tickets zu verkaufen, sei »zu hoch gesteckt« gewesen. (ddp/jW)

Mehr aus: Sport