Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Dienstag, 17. September 2019, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 05.08.2009, Seite 15 / Antifa

Punkmusik: Rock gegen rechts

Dresden. Mit der Verteilung von 10000 Musik-CDs will die Jugendkampagne »Kein Bock auf Nazis« den Wiedereinzug der NPD in den sächsischen Landtag verhindern. Die Tonträger sollen ab dem 10. August gratis an Schulen, bei Konzerten und in Jugendclubs verteilt werden, wie die Initiative am Dienstag ankündigte. Auf der CD sind den Angaben zufolge neben Liedern prominenter Künstler wie etwa von Ärzte-Schlagzeuger Bela B. und der Berliner Punkband ZSK vor allem Stücke junger Bands aus Sachsen zu hören.Die Kampagne »Kein Bock auf Nazis« wurde 2005 in Berlin von ZSK gemeinsam mit dem Antifaschistischen Pressearchiv und Bildungszentrum initiiert.Die NPD war bei der Wahl 2004 mit 9,2 Prozent erstmals in den sächsischen Landtag gelangt. Zur nächsten Landtagswahl sind die Sachsen für den 30. August aufgerufen.(ddp/jW)

Mehr aus: Antifa