Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 13. Juni 2024, Nr. 135
Die junge Welt wird von 2782 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 29.07.2009, Seite 15 / Antifaschismus

Ex-NPD-Kader wechselt zur DVU

Berlin. Der frühere stellvertretende Landeschef der Berliner NPD, Hans-Joachim Henry, ist zur Deutschen Volksunion (DVU) übergetreten. »Patriotische Kräfte in Berlin, welche unsere DVU zu einem Faktor machen wollen, mit dem der politische Gegner rechnen muß, haben mit Hans-Joachim Henry einen erfahrenen und kompetenten Neuzugang zu verzeichnen«, heißt es auf der Internetseite der Partei. Hintergrund des Wechsels dürften die seit Monaten andauernden Querelen in der Berliner NPD sein. Seit 2006 sitzen zehn Vertreter der NPD – darunter der Parteivorsitzende Udo Voigt – in vier Bezirksverordnetenversammlungen.(jW)

Mehr aus: Antifaschismus