Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Dienstag, 7. April 2020, Nr. 83
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Aus: Ausgabe vom 29.06.2009, Seite 2 / Inland

Panik bei Brand in Regionalzug

Sankt Augustin. 18 Menschen mußten am Samstag abend mit Rauchvergiftungen in Krankenhäuser eingeliefert werden, nachdem in einem Regionalzug die Bremsanlage in Brand geraten war. Im Zug sei teilweise Panik ausgebrochen, da sich die Türverriegelungen nicht sofort geöffnet haben sollen, teilte die Bundespolizei am Sonntag mit. Der Zwischenfall ereignete sich gegen 20.30 Uhr in einem Regionalexpreß auf dem Weg von Köln nach Aachen. Nach ersten Erkenntnissen wurde der Rauch durch die Klimaanlage in den Zuginnenraum gesogen. Der Zug wurde von der Bundespolizei zwecks Ermittlungen beschlagnahmt und soll vom Eisenbahnbundesamt untersucht werden.(AP/jW)

Drei Wochen kostenlos probelesen!