Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 30. Juni 2022, Nr. 149
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 19.06.2009, Seite 6 / Ausland

Somalia: Minister bei Anschlag getötet

Mogadischu. In Somalia ist bei einem Selbstmordanschlag der Minister für Innere Sicherheit ums Leben gekommen. Nach Gerichtsangaben wurden Omar Hashi Aden sowie mehrere weitere Menschen in einem Hotel in der Stadt Beledweyne rund 300 Kilometer nördlich der Hauptstadt Mogadischu getötet. Laut Regierung seien insgesamt rund ein Dutzend Menschen ums Leben gekommen. Unter den Toten sei auch der frühere somalische Botschafter in Äthiopien. Seit Anfang Mai starben bei Kämpfen zwischen Milizen und der Regierung um den gemäßigten islamistischen Staatschef Sharif Sheikh Ahmed bislang mindestens 250 Menschen.

(AFP/jW)
Startseite Probeabo