Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 08.06.2009, Seite 6 / Ausland

Schwere Kämpfe in Somalia

Mogadischu. Bei heftigen Kämpfen zwischen Milizen der Übergangsregierung und islamischen Aufständischen in Somalia sind mindestens 64 Menschen getötet worden. Am Samstag seien weitere 28 Leichen gefunden worden, sagte ein Augenzeuge aus der Stadt Guriel der Nachrichtenagentur AFP. Nach den Kämpfen, die am Freitag im Dorf Wahbo nahe der äthiopischen Grenze begonnen hatten, waren bereits 36 Leichen gefunden worden. Zudem soll es Dutzende Verletzte gegeben haben.

(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland